Systemzertifizierungen in Schweißbetrieben

Im Schweißbetrieb werden Systemzertifizierungen in zwei Anforderungsmodellen durchgeführt:

  • ISO 3834: Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen 
  • EN 15085: Bahnanwendungen – Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen

Zertifizierungsstellen, die Schweißbetriebe nach diesen beiden Anforderungsnormen auditieren und zertifizieren, müssen nach dem österreichischen Akkreditierungsgesetz akkreditiert sein oder über eine andere international anerkannte Akkreditierung verfügen, die den Anforderungen des IAF (International Accreditation Forum) entspricht.

In Österreich sind folgende Zertifizierungsstellen für die ISO 3834 akkreditiert:

Quality Austria
Am Winterhafen 1, 4020 Linz
Kontakt: Dr. Klaus Wichart
Tel: 0043 732 34 23 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.qualityaustria.com

SteelCert GmbH
Autal 55
8301 Laßnitzhöhe
Kontakt: Felix Sadrawetz 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.steelcert.at

SystemCERT
Parkstraße 11; 8700 Leoben
Kontakt: Dipl.-Ing. Franz Gruber
Tel.: 03842 48488-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.systemcert.com

TÜV AUSTRIA CERT GmbH
Firmensitz: Deutschstraße 10, 1230 Wien
Büroadresse: Barichgasse 40-42, 1030 Wien

TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH
Werkstoffprüfung, Werkstoff- und Schweißtechnik
Deutschstraße 10; 1230 Wien
www.tuv.at

TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
Campus 21, Europaring A04301

2345 Brunn am Gebirge
Österreich
Tel.: (+43) (0)1/798 27 27-0 
Fax.: (+43) (0)1/798 27 27-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tuev-sued.at

In Österreich sind folgende Zertifizierungsstellen für die EN 15085 akkreditiert:

Quality Austria
Am Winterhafen 1, 4020 Linz
Kontakt: Dr. Klaus Wichart
Tel: 0043 732 34 23 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.qualityaustria.com

SteelCert GmbH
Autal 55
8301 Laßnitzhöhe
Kontakt: Felix Sadrawetz 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.steelcert.at

SystemCERT
Parkstraße 11; 8700 Leoben
Kontakt: Dipl.-Ing. Franz Gruber
Tel.: 03842 48488-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.systemcert.com

TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH
Werkstoffprüfung, Werkstoff- und Schweißtechnik
Deutschstraße 10; 1230 Wien
www.tuv.at

TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
Campus 21, Europaring A04301

2345 Brunn am Gebirge
Österreich
Tel.: (+43) (0)1/798 27 27-0 
Fax.: (+43) (0)1/798 27 27-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tuev-sued.at

weitere Informationen:

Die ISO 3834 liegt in 6 Teilen vor:

Teil 1: Kriterien für die Auswahl der geeigneten Stufe der Qualitätsanforderungen
Teil 2: Umfassende Qualitätsanforderungen
Teil 3: Standard-Qualitätsanforderungen
Teil 4: Elementare Qualitätsanforderungen
Teil 5: Dokumente, deren Anforderungen erfüllt werden müssen, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen
           den ISO 3834 Teil 2 bis 4 nachweisen zu können
Teil 6: Leitfaden für die Einführung der ISO 3834

Zertifiziert wird nach den Anforderungsstufen Teil 2, 3 oder 4.
(ISO 3834-2, ISO 3834-3 oder ISO 3834-4)

Die EN 15085 liegt in 5 Teilen vor:

Teil 1: Allgemeines
Teil 2: Qualitätsanforderungen und Zertifizierungen von Schweißbetrieben
Teil 3: Konstruktionsvorgaben
Teil 4: Fertigungsanforderungen
Teil 5: Prüfung und Dokumentation

Zertifiziert wird nach den Anforderungen der EN 15085-2, wobei entsprechende Anforderungen aus den Teilen 3, 4 und 5 zu berücksichtigen sind.

Eine Zertifizierung nach ISO 9001 schafft im Allgemeinen eine gute Ausgangsbasis für eine zusätzliche Zertifizierung nach den schweißtechnischen Anforderungsmodellen. Sie ist jedoch keine notwendige Voraussetzung.

Eine Zertifizierung nach der ISO 3834 stellt eine sehr gute Ausgangbasis dar, um eine Zertifizierung nach den Produktzertifizierungsnormen erreichen zu können. Dies betrifft vor allem die Vorbereitungen auf die Einrichtung einer „werksinternen Produktionskontrolle“ als Voraussetzung für die Herstellung von Tragwerken nach der EN 1090.

Österreichische Gesellschaft für Schweißtechnik (ÖGS)

Oegs Logo beschnitten

Döblinger Hauptstraße 17/4/1
1190 Wien
Österreich/Austria

E-Mail:          office@oegs.org
Tel. & Fax:    +43 1 798 21 68

Bürozeiten:  Montag - Freitag von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Wir haben von 09. - 22. Juli 2018 Sommerpause!
Sie erreichen uns wieder ab 23. Juli 2018.